Spiegelteleskop Advanced N 203/1000 EQ-500

Sowohl für den Einsteiger, wie auch für den fortgeschrittenen Amateurastronomen ist der Omegon Newtonspiegel Advanced N 203/1000 EQ-500 eine Empfehlung wert.

 

Der hochwertige 203-mm-Spiegel hat einen parabolischen Schliff mit einer Brennweite von 1000 Millimetern.
Damit wird eine hohe Abbildungsschärfe bis zum Rand des sichtbaren Bereiches erreicht.

 

Das Spiegelteleskop eignet sich gleichermaßen gut für Deep-Sky-Beobachtungen von Galaxien, Nebeln und Sternhaufen, wie für die Beobachtung detailreicher Ansichten der Planeten unseres Sonnensystems.

 

Omegon Teleskop Advanced N 203/1000 EQ-500

Auch für die Astrofotografie bietet der Omegon-Reflektor eine gute Basis.
Für diesen Einsatzfall ist es empfehlenswert, die Option der Aufrüstung mit einem automatischen Nachführantrieb zu nutzen, damit Teleskop und Kamera der scheinbaren Drehung des Himmels folgen und scharfe Bilder liefern.

 

Die Ausstattung des Spiegelteleskops

Das Advanced N 203/1000 EQ-500 verfügt über einen 2-Zoll Crayford Okularauszug. Dieser stellt eine spielfreie und feinfühlige Justierung der Okulare sicher.

 

Zur Bestückung des Auszuges werden zwei Okulare mitgeliefert, mit Brennweiten von 25 mm und 10 mm.
Diese ergeben Vergrößerungen von 40.fach und 100-fach.

 

Die für dieses Teleskop üblicherweise mit 406-fach angesetzte maximale sinnvolle Vergrößerung könnte etwa mit einem zusätzlichen Okular von 2,5mm Brennweite erreicht werden.

 

Ab einer 200-fachen Vergrößerung wird jedoch das Abbild zunehmend durch thermische Konvektionströme in der Atmosphäre instabiler (Wärmeschlieren). 200-fache Vergrößerung liefert ein 5-mm-Okular.

 

Ein Sucherfernrohr 9×50 mit Fadenkreuz erleichtert das Anvisieren von Objekten, die man beobachten möchte.
Bei hohen Vergrößerungen würde man das Ziel ansonsten nur mit großem Zeitaufwand oder garnicht ins Blickfeld bekommen.

Daten der Teleskopmontierung

Das Spiegelteleskop kommt mit einer Montierung „Advanced EQ-500„.
Sie ist von parallaktischer Bauart und für optische Instrumente mit einem Gewicht von bis zu 10 Kilogramm ausgelegt.

 

Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören kugelgelagerte Achsen für sanften Lauf, Azimut- und Polhöhenschrauben für das zügige Ausrichten auf den Polarstern sowie die Vorbereitung zur Nachrüstung eines Polsuchers, mit dem eine noch deutlich exaktere Justierung möglich ist.
Der Polsucher ist zu empfehlen, wenn Astrofotografie betrieben werden soll.

 

Die Montierung sitzt auf einem sehr stabilen Stativ aus Edelstahl.

 

Wichtige Produktdaten im Überblick

Marke: Omegon
Typ: Advanced N 203/1000
Bauform: Spiegelteleskop
Öffnung: 203 mm
Brennweite: 1000 mm
Montierung: parallaktisch, EQ-500
im Lieferumfang: 25mm- u. 10mm-Okulare