Refraktor Teleskop Startravel 120/600 OTA von Skywatcher

Ist man bereits im Besitz einer für mittlere Fernrohre ausreichend stabilen Montierung, wie der EQ-3, dann kann man sie mit dem Skywatcher Refraktor Teleskop Startravel 120/600 OTA für astronomische Beobachtungen komplettieren. Der Refraktor ist sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene geeignet.

 

Zum Lieferumfang des Refraktor Teleskops gehören zwei Weitwinkelokulare, die sowohl in 2″- als auch in 1,25″-Okularauszügen verwendet werden können. Die Okulare haben Brennweiten von 25mm und 10mm. Mit den 600mm Brennweite des 120mm-Objektives ergeben sich Vergrößerungen von 24-fach und 60-fach. Wer die maximal sinnvolle Vergrößerung dieses Teleskops von 240-fach ausnutzen möchte, kann das durch Zukauf eines weiteren Okulars von 2,5mm Brennweite erreichen.

 

Das Fernrohr eignet sich gut für Großfeldbeobachtungen und dank seiner Lichtstärke sind damit auch erste Versuche in der Astrofotografie möglich. Will man nicht Objektspuren sondern scharf abgebildete Objekte fotografieren, muss die Montierung eine automatische Nachführung besitzen.

 

Mit einem Auflösungsvermögen von 0,96 Bogensekunden lassen sich schon viele Feinheiten z.B. die Wolkenbänder des Planeten Jupiter und die Ringe des Saturn aber natürlich auch Nebel und Galaxien betrachten.
Das leistungsfähige Objektiv macht lichtschwache Objekte bis zu einer Grenzgröße von 12,2 mag sichtbar und damit alle großen Planeten des Sonnensystems.

 

Das Refraktor Teleskop ist mit einem Leuchtpunkt-Sucherfernrohr bestückt und ermöglicht den direkten Anschluss einer SLR-Kamera.
Dieses Teleskop wird ohne Montierung geliefert.